Basteln und Dekorieren

Basteln, dekorieren und heimwerken, jede Menge Bastelanleitungen und Dekoideen für Herbstdeko, Frühlingsdeko, Weihnachtsdeko, Osterdeko uvm.

Bastelanleitung für einen Korb aus Lianen

Meinen "Blumenübertopf" aus Lianen kennt ihr ja schon und wie man diesen Korb aus Lianen selber bastelt möchte ich euch jetzt zeigen.

Nachdem ich die Lianen von  Blättern und Ästen befreit habe schneide ich mir drei gleich lange Lianen zurecht. Je länger die Lianen, um so breiter oder höher wird dann der fertige Korb aus Lianen.

Danach lege ich die drei Lianen mittig übereinander und befestige diese mit einem Wickeldraht.

Mit einer dünnen Liane beginne ich dann einen Boden zu machen, indem ich die Liane immer von oben nach unten in das "Korbgestell" flechte.

Nachdem der Boden des Korbes etwa einen Durchmesser von 15cm hat befestige ich eine etwas stärkere Liane an der Oberseite des "Korbes"  mit Wickeldraht.

Danach flechte ich so lange mit den Lianen bis der Korb schön dicht ist.

Damit der Lianen Korb auch schön gerade steht brauchen wir noch einen kleinen Kranz aus Lianen. Der Korb wird dann einfach mit einem Wickeldraht auf dem Kranz befestigt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 comments on “Bastelanleitung für einen Korb aus Lianen”

    1. Hallo Sabine,
      Lianen wachsen wild von den Bäumen herunter. Eine Alternative wären Weidenruten. Kann mir auch vorstellen, dass es mit dünnen, biegsamen Ästen auch funktioniert.
      LG Annemarie