Basteln, dekorieren und heimwerken, jede Menge Bastelanleitungen und Dekoideen für Herbstdeko, Frühlingsdeko, Weihnachtsdeko, Osterdeko uvm.
DIY Windlicht aus alten Glasflaschen

DIY Windlicht aus alten Glasflaschen

Upcycling mit alten Glasflaschen. Heute möchte ich euch zeigen wie ihr aus euren alten Glasflaschen schöne Hänge-Windlichter für den Balkon oder die Terrasse herstellen könnt.

Damit ihr aus Flaschen ein Windlicht machen könnt benötigt ihr einen Glasschneider, den es schon für wenige Euros zu kaufen gibt. (Ich habe es mit Feuerzeugbenzin und einer Schnur probiert und verzweifelte fast weil es überhaupt nicht klappte.)  Bevor ihr mit dem Hänge-Windlicht beginnt entfernt die Etiketten auf der Fasche. Am besten funktioniert das wenn ihr die Flaschen etwa eine Stunde in kaltes Wasser legt, die Etiketten lösen sich dann fast von selber von der Flasche.

Für das DIY Windlicht benötigt ihr:

  • Flaschenschneider
  • Flasche
  • Wasserkocher
  • Draht
  • Teelichthalter aus Glas und ein Teelicht
  • Schleifpapier

Bastelanleitung für das Windlicht aus alten Glasflaschen

  • die Glasflasche wird am Schneiderädchen aufgesetzt und ohne abzusetzen mit leichtem Druck einmal rund umgedreht.
  • mit der eingeritzten Flasche geht’s dann ab zur Spüle wo der Wasserkocher eingeschaltet werden kann. Sobald das Wasser kocht, wird abwechslungsweise kochendes und kaltes Wasser über die Ritze gegossen bis die Flasche mit einem deutliche Knacken in zwei Teile bricht.
  • jetzt werden die Kanten der beiden Flaschenteile mit dem Schleifpapier entschärft.

„Innenleben“ des Windlichts

  • aus Draht fertigt ihr einen Spirale, die etwa den gleichen Durchmesser hat wie das kleine Teelichtglas
  • die fertige Spirale wird nun auseinander gezogen, sodass sie die Form einer Tüte bekommt und ihr das Teelichtglas oben hineinstecken könnt
  • Wickeldraht an der „Draht-Tüte“ zum Aufhängen befestigen
  • ein Stück Draht an einer Seite mit einer Spirale versehen (dient dazu dass die Teelichtaufhängung nicht zu weit nach oben rutscht) und die „Draht-Tüte“ daran befestigen. Am anderen Ende des Drahtes könnt ihr dann euer Hänge-Windlicht befestigen.

Ich hoffe dem einen oder anderen gefällt mein Windlicht aus alten Glasflaschen. Ich wünsche ich euch auf alle Fälle viel Spaß beim Basteln und lasst euch nicht vom Flaschenschneider unterkriegen, bei mir ist in etwa jede dritte Flasche Ausschuß 😉

 

 



Ein Kommentar zu DIY Windlicht aus alten Glasflaschen

Kommentar verfassen

Impressum
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Eingetragen und gepüft beim Webkatalog Schlaue-Seiten.de Blogverzeichnis

© by basteln-dekorieren.de